top of page

Vitamine für den Geist: Bedürfnisse erfüllen für die Psyche

In der Welt der Psychologie und der Gewaltfreien Kommunikation werden Bedürfnisse oft als essenzielle Bestandteile des menschlichen Wohlbefindens angesehen. Eine interessante Metapher, um dies zu verstehen, ist der Vergleich von Bedürfnissen mit Vitaminen. So wie Vitamine für die körperliche Gesundheit unerlässlich sind, sind Bedürfnisse für die emotionale und psychologische Gesundheit unverzichtbar.



Eine Hand hält lose Vitamine mit der Aufschrift „Autonomie“, „Verbindung“, „Respekt“, „Verständnis“ und „Sicherheit“.


Die Rolle der Bedürfnisse in der Gewaltfreien Kommunikation 


In der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg werden Bedürfnisse als universelle Aspekte des menschlichen Lebens betrachtet, die unabhängig von spezifischen

Strategien existieren, um diese zu erfüllen. Rosenberg erklärt: "Wenn wir uns darauf konzentrieren, zu klären, was beobachtet, gefühlt und gebraucht wird, anstatt zu diagnostizieren und zu urteilen, entdecken wir die Tiefe unseres eigenen Mitgefühls"​​. Ähnlich wie ein Körper ohne Vitamine leidet, leidet ein Mensch, dessen Bedürfnisse nicht erfüllt sind. Diese Bedürfnisse umfassen physische Aspekte wie Nahrung und Sicherheit sowie psychologische Aspekte wie Liebe, Anerkennung und Selbstverwirklichung.



Strategien um Bedürfnisse zu erfüllen 


Um Bedürfnisse zu erfüllen, ist es wichtig, sie zunächst zu erkennen und anzuerkennen. Dies erfordert Selbstreflexion und manchmal auch die Kommunikation mit anderen, um ein tieferes Verständnis zu erlangen. Rosenberg betont: "GFK verlangt von uns, dass wir uns ständig der Schönheit in uns selbst und anderen Menschen bewusst sind"​​.



Die Auswirkungen unerfüllter Bedürfnisse


Eine Analogie zum Vitaminmangel Abschließend lässt sich sagen, dass unerfüllte Bedürfnisse ähnlich wie ein Vitaminmangel im Körper wirken können. Ein Mangel an essenziellen Vitaminen führt zu physischen Beschwerden und Krankheiten; ebenso können unerfüllte emotionale und psychologische Bedürfnisse zu inneren Konflikten, Stress und in einigen Fällen sogar zu psychischen Erkrankungen führen. Rosenberg erläutert: "Mit unerfüllten Bedürfnissen in Kontakt zu kommen, ist wichtig für den Heilungsprozess"​​. Diese Analogie betont die Wichtigkeit, sich um die Erfüllung unserer grundlegenden Bedürfnisse zu kümmern – sei es durch Selbstfürsorge, den Aufbau unterstützender Beziehungen oder durch die Suche nach professioneller Hilfe. Nur wenn unsere Bedürfnisse erfüllt sind, können wir ein gesundes, ausgeglichenes und zufriedenes Leben führen, genau wie unser Körper optimal funktioniert, wenn er mit allen notwendigen Vitaminen versorgt ist.



Vertiefte Selbstreflexion: Erweiterte Übung zur Selbstliebe


Ich empfehle, die erste Übung im Modul "Selbstliebe & Selbstwert" auf der Webseite um eine zusätzliche Reflexion zu erweitern. Dabei solltest du dich intensiver mit deinen eigenen Bedürfnissen auseinandersetzen. Diese Erweiterung umfasst sowohl das Nachdenken über deine Bedürfnisse als auch praktische Schritte, um zu erkennen, wie gut diese derzeit erfüllt sind und wie du ihre Erfüllung aktiv fördern kannst.


Zum Abschluss möchte ich mich mit einer Abwandlung eines Gedankens von Marshall Rosenberg verabschieden: "Wenn wir den Menschen unsere Bedürfnisse nicht mitteilen, ist es viel unwahrscheinlicher, dass sie erfüllt werden"



Link Übung:

"Selbstliebe & Selbstwert" – Modul 1 – Übung # 1: "Wie das mit der Selbstliebe funktioniert"

1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Rated 5 out of 5 stars.

Danke für den umfangreichen, wertvollen und hilfreichen Beitrag lieber Enrico!

Like
bottom of page